FANDOM


Ebony & Ivory
EbonyIvory
Auftritte Devil May Cry 1

Devil May Cry 2

Devil May Cry 3

Devil May Cry 4

DmC: Devil May Cry

Devil May Cry Anime

Verwendung Gegen Dämonen und zum Extrahieren von Dämonenkugeln
Effektiv gegen Dämonen
Die beiden großkalibrigen Schusswaffen sind eines von Dantes Markenzeichen. 

GeschichteBearbeiten

Bevor Dante Ebony & Ivory bekam, kaufte er seine Schusswaffen bei Neil Goldstein ein. Da er aber alle Waffen, durch seine hohe Schussrate, an ihre Grenzen brachte und sie jedesmal zerstörte, rüstete Neil sie stets auf bis sie es schaffte, Einzelteile für zwei extrem robuste Pistolen zu bekommen. Als Neil im Sterben lag, baute Dante sie mithilfe von seinen Anweisungen zusammen.

DesignBearbeiten

Die Namen "Ebony" (dt: Ebenholz) und "Ivory" (dt: Elfenbein) stammen von den beiden viktorianischen Frauen, die auf dem Griff abgebildet sind. Möglicherweise ist es auch eine Anspielung auf deren Haarfarbe.
Zusätzlich sind Gravierungen auf beiden Seiten jeder Waffe zu sehen, welche lauten: "FOR TONY REDGRAVE" und "BY. 45 ART WARKS". Dante war damals noch als Tony bekannt. Die andere Gravur steht für das Kaliber der Waffen und die Herstellfirma. Neil war bevor sie Dante/Tony kannte scheinbar Mitarbeiterin von "Art Works Inc.". Der Schreibfehler "WARKS" war Neil bekannt, wollte es aber aus nostalgischen Gründen nicht ändern.

TechnischesBearbeiten

Die "Zwillingspistolen" sind eigentlich umgebaute "M1911".


Der Griff von Ivory ist perfekt auf die besonders hohe Belastung beim Schnellfeuern abgestimmt. Der Abzugsschutz wurde umgebaut um die Finger nicht zu behindern. Das Korn ist abgenommen, was weniger Präzision aber auch weniger Gewicht verursacht. Zusätzlich ist sie so umgebaut, dass die doppelte Anzahl an Patronen nachgeladen werden können. Ebony besitzt einen schmaleren Lauf und eine höhere Präzision, weshalb sie mehr auf Komfort ausgelegt ist als sein Pendant.


Beide Waffen zusammen bringen aufgrund der Aufrüstung und der großen Stabilität, jeweils dreimal soviel Gewicht auf die Waage. Deshalb ist es scheinbar nur Dante möglich sie beide perfekt zu benutzen.

FähigkeitenBearbeiten

Dante kann mit seinen Pistolen viele Techniken und Tricks ausführen. Unter anderem ist er auch in der Lage kurzzeitig Patronen aus Dämonenenergie zu feuern, was eine erhöhte Schadensrate zur Folge hat.

TriviaBearbeiten

  • Kurz bevor Dante im Begriff ist den "letzten Endgegner" mit seinen Pistolen zu erschießen, entfährt ihm stets das Wort "Jackpot!" und setzt den Gegner mit einem letzten gezielten Schuss außer Gefecht.
  • Die Jackpot !-Kugeln wurden immer einem blauen- und rotgelbenlicht abgefeuert.
  • Sparda besaß damals Schusswaffen mit dem Namen Luce & Ombra (dt: Licht und Schatten). Bis auf den Namen und den Gravierungen glichen sie Dantes Ebony&Ivory.
  • Früher wurden die schwarzen Tasten eines Klaviers aus Ebenholz geschnitzt und die weißen Tasten wurden mit Elfenbein verkleidet.
  • Dante verwendete nur in DMC1 Ebony&Ivory für seinen Jackpot !-Spruch, sonst verwendete er immer Ivory in DMC2 und im Anime. In DMC3 wird Ebony auch von Vergil verwendet.